Pharma

PTFE-Spezialteile und Maschinenteile werden wegen der hohen Qualitätsanforderungen oft in medizinisch-technischer Ausrüstung verwendet.

Pharma

Große Vorteile durch das Ersetzen von Metallteilen durch PTFE-Komponenten

Wir verzeichnen seit einigen Jahren eine steigende Nachfrage dahingehend, dass metallische Komponenten in medizinisch-technischer Ausrüstung durch hochwertigen Kunststoff ersetzt werden sollen. Dies überrascht kaum, wenn man die Vorteile von Komponenten aus PTFE und Konstruktions-Kunststoff kennt. Wir haben sehr viele Beispiele dafür, dass der Austausch eine deutlich verbesserte Funktionalität, eine Reduktion des Gewichts und ein wirtschaftlicheres Herstellungsverfahren mit sich zieht. Die Wahl fällt auf PTFE, weil es ein sehr sauberes Grundprodukt und chemisch resistent ist.

Mit unseren Produkten wird natürlich immer eine ausführliche technische Materialdokumentation mitgeliefert, u. a. in Bezug auf die Anforderungen zum Kontakt mit Lebensmitteln.

Wollen Sie mehr darüber erfahren, wie wir Ihre Produktion verbessern können?

Kontaktieren Sie unsere Vertriebsmitarbeiter telefonisch unter +45 49252160 oder per E-Mail an info@acoplastic.dk um ein vorteilhaftes Angebot zu erhalten.

Sollen wir Sie kontaktieren?

Wenn Sie Ihre Anfrage über unser Kontaktformular verschicken, melden wir uns sofort telefonisch oder per E-Mail bei Ihnen!

Beispiele für typische Teile für den Pharmasektor, die bei Acoplastic hergestellt worden sind:

PTFE-Membrane
PTFE-Bälge
PTFE-Buchsen
PTFE-Flachdichtungen
PTFE-Dichtungen
PTFE-Backup-Ringe
PTFE-Dichtungsringe

Die Verwendung von PTFE für Spezialteile in der Pharmaindustrie hat viele Vorteile
– hier können Sie mehr darüber lesen!