PTFE carbon

PTFE-Kohlenstoff

Acoflon® 215

Mit elektrographitisiertem Kohlenstoff versetztes PTFE (E-carbon/Weichkohlenstoff) werden viele Produkteigenschaften verbessert:

  • Geringe thermische Expansion.
  • Gute Druck-/Verschleißfestigkeit.
  • Geringer Kaltfluss.
  • Bewahrt besser die mechanischen Eigenschaften bei hohen Temperaturen.

Der Füllstoff Kohlenstoff ist elektrisch leitend, was ein zusätzlicher Vorteil ist, wenn die Komponenten antistatisch sein sollen und in Applikationen mit ATEX-Anforderungen verwenden werden sollen.

PTFE-Kohlenstoff – hierunter Acoflon® 215 (25 % Weichkohlenstoff) – wird vor allem verwendet für:

  • Lager und Stempelringe
  • Dichtungen und Flachdichtungen

Datenblatt Acoflon 212
Ernährungserklärung ACO 212
Ernährungserklärung ACO 214 G2
Ernährungserklärung ACO 215
Ernährungserklärung ACO 217