PTFE-modifiziert

Acoflon® M100

Modifiziertes PTFE befindet sich u. a. in unserem Compound Acoflon® M100. Es ist PTFE, dem eine kleine Menge PPVE (Perfluoropropylvinylether) zugesetzt ist, das eine dichtere Polymerstruktur erzeugt ohne die hohe chemische Resistenz des PTFEs zu ändern.

Die größten Vorzüge von modifiziertem PTFE sind:

  • Geringer Kaltfluss.
  • Geringe Permeation.
  • Besser mechanische Eigenschaften

Die dichte Struktur verringert die Permeation des Materials und verbessert generell die mechanischen Eigenschaften. Im Vergleich zu Virgin PTFE ist der Kaltfluss des Materials halbiert, und es ist einfacher, eine gute Oberfläche an bearbeiteten Komponenten zu erzielen.

Diese Eigenschaften machen u. a. das Material interessant für die Herstellung von:

  • Pharmazeutischen Komponenten.
  • Lebensmittel-Komponenten.
  • Bälgen & Membranen.

Ernährungserklärung M100
Ernährungserklärung M100 TFM 1610
Ernährungserklärung M100 TFM 1705