Sonstige Arten

PSU, PPS und andere starke Alternativen zu PTFE

Wir von Acoplastic ändern nach Ihren Wünschen alle Arten von Kunststoff-Materialien in fertige Maschinenteile ab. Neben PTFE und PEEK bieten wir eine Reihe von Hightech-Kunststoffarten an, die jeweils unterschiedliche Vorteile und Eigenschaften haben.

Hierzu zählen u. a.:

PSU

PSU (Polysulfon) – ein amorpher, transparenter Kunststoff, der oft verwendet wird, wenn Transparenz erforderlich ist. Dies ist in der Regel in der Elektronik-, Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie der Fall sowie bei Haushaltsgegenständen.

Mechanische Eigenschaften:

  • Hohe mechanische Stärke und Steifigkeit.
  • Gute Hydrolyseresistenz.
  • Zähes Material, auch bei niedrigen Temperaturen.
  • Geeignet für radioaktive Strahlen sowie Gamma- und Röntgenstrahlen.
  • Für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet.
  • Gute elektrische Eigenschaften.

PPS

PPS (Polyphenylensulfid) ist ein teilkristallines Material, das vor allem für seine guten Brandeigenschaften und seine hohe Wärmeformbeständigkeit bekannt ist. Es wird oft für elektrische Komponenten verwendet und dort, wo eine gute Chemikalienresistenz gegeben sein muss. Durch das Hinzufügen von Füllstoffen können wir PPS zudem zusätzliche Steifigkeit verleihen.

Mechanische Eigenschaften:

  • Hohe Steifigkeit.
  • Große Härte.
  • Gute Dimensionsstabilität.
  • Gute Verschleiß- und Reibungseigenschaften.

Es ist eine komplexe Aufgabe, das korrekte PTFE-Compound oder Konstruktions-Kunststoff für die jeweilige Applikation auszuwählen. Wenn Sie dabei auf Acoplastics Wissen und Erfahrung zurückgreifen, sparen Sie Zeit und Ressourcen.

Kontaktieren Sie unseren Mitarbeiter im Vertrieb, um ein auf Ihre PTFE-Lösung zugeschnittenes Angebot zu erhalten.

Mehr erfahren über Acoplastics unverbindliches Beratungsangebot